Kornwestheim Cougars - die Football Abteilung des SV Salamander Kornwestheim e.V. //

Gute Ansätze, doch kein Abschluss

Was sie auch tun, es will einfach nicht funktionieren. Ein weiteres Mal mussten die Seniors der Kornwestheim Cougars eine Niederlage auf dem heimischen Rasen einstecken. Die aktuelle Landesliga-Hinrunde besteht für die Berglöwen bis auf zwei Ausnahmen komplett aus Heimspielen, doch das Wetter ist nicht unbedingt auf der Seite der Gastgeber. Diesmal unterlagen die Cougars ihren Gästen von den Ostalb Highlanders mit 20:32. Auch diesmal war es ein Spiel auf Augenhöhe, lediglich am greifbaren Abschluss mangelte es bei den erbittert kämpfenden Gastgebern.
SV Kornwestheim Cougars vs Ostalb Highlanders 250519 01

 

Wie in den vergangenen Partien zuvor waren es am Samstag die Cougars, welche als erste Punkte einfuhren. Ein solider Drive führte zum Touchdown und auch der Extrapunkt durch Kicker Timm Geibel saß. Während sich die Highlanders von der Ostalb als sehr laufstark erwiesen, ließ die Antwort der Gäste zunächst auf sich warten. Zu gut eingestellt war die Defense der Berglöwen auf die Spielzüge ihrer Gegner. Ostalb musste sich mit einem Field Goal zufrieden geben. Im Angriff lief es wie am Schnürchen für die Cougars. Ein kurzer Pass auf Tight End Eugen Friese brachte nach anschließendem Lauf knapp 50 Yards ein und Quarterback Carlos Verduzco Figuero brachte den Ball am Ende eigenhändig in die Endzone.
SV Kornwestheim Cougars vs Ostalb Highlanders 250519 02

Im zweiten Viertel hatte sich dann auch die Offense der Ostalb Highlanders berappelt. Zwei starke Angriffsserien führten zum gewünschten Ergebnis und die Gäste gingen knapp in Führung. Mit einem Zwischenstand von 13:17 ging es für beide Mannschaften in die Kabine. Zunächst starteten die Gastgeber mit einem weiteren Touchdown in die zweite Halbzeit und brachten sich kurz in Führung. Doch auch die Highlanders hatten ihren Rhythmus gefunden und brachten weitere Punkte aufs Scoreboard. Der plötzlich einsetzende Starkregen im vierten Viertel machte eine Aufholjagt der Cougars dann endgültig unmöglich. Damit stehen die Kornwestheimer nun auf dem sechsten Tabellenplatz. „Wir können das nicht auf das Wetter schieben“, kommentiert Headcoach Thomas Williams. „Wir haben das Potenzial und die Qualität. Wir müssen einen Weg finden, Spiele zu gewinnen.“
SV Kornwestheim Cougars vs Ostalb Highlanders 250519 03

Image-logo-cougars-white

Copyright © 1996 - 2019 - Kornwestheim Cougars
Football Abteilung des SV Salamander Kornwestheim e.V.