Kornwestheim Cougars - die Football Abteilung des SV Salamander Kornwestheim e.V. //

Cougars schaffen den Klassenerhalt im Abstiegsduell

Es war ein Szenario wie aus einem Sportfilm: zum ersten Mal in ihrer Geschichte durften die Seniors der Kornwestheim Cougars im Stadion auflaufen. Der Gegner: Derby-Sparringspartner Ludwigsburg Bulldogs – und es ging um nicht weniger als den Abstieg in die Bezirksliga.

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 07Quarterback Carlos Verduzco bei einem Passversuch. Im Vordergrund OL Markus Wheeler beim Blocken.

Beide Mannschaften teilten sich zusammen mit den Backnang Wolverines den Tabellenkeller. Wer hier verlor, stieg ab. Nach einer harten und unglücklichen Saison waren es am Ende die Cougars, die sich äußerst knapp mit 14:12 gegen ihre Gäste aus Ludwigsburg in der Premiere im Stadion durchsetzten. Mit knapp 700 Besuchern auf den Sitzrängen und weiteren hunderten im eigens eingerichteten Live-Stream war die Kulisse perfekt für ein Duell des Landkreises.

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 03Das Stadion war prall gefüllt mit Zuschauern - ergänzt mit zahlreichen Zuschauern online.

Vom Feuer des Moments war am Anfang aber gar nicht so viel zu spüren denn beiden Mannschaften starteten eher verhalten in die Partie. Zu groß war die Nervosität bei den Teams und die Angreifer der Kontrahenten brachten beide keine anständigen Drives aufs Feld. Erst spät im Spiel platzte der Knoten. Kornwestheims Quarterback Carlos Verduzco Figueroa führte seine Offense übers Feld. Die Runningbacks der Kornwestheimer wurden ein weiteres Mal zu den Arbeitstieren der Offense. Es war Runningback Patrick Scholz, der sich nach hervorragender Arbeit selbst belohnte. Das gute Blocking der Offensive-Line erlaubte es ihm, unberührt in die Endzone der Ludwigsburger zu gelangen.

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 04Runningback Patrick Scholz feiert seinen Touchdown zum 7:0

 Doch auch die Ludwigsburger Offense fand zunehmend ihren Rhythmus. Ein solider Drive brachte die Gäste in die Endzone der Kornwestheimer. Einzig der Point after Touchdown gelang nicht und Ludwigsburg konnte nicht ausgleichen. Doch so richtig war der Knoten nicht geplatzt. Während die Ludwigsburger ins Spiel fanden, rettete die Defense der Cougars den Tag. Fast die komplette Saison war Safety Marius Eilenberger verletzt gewesen, doch am vergangenen Samstag meldete er sich zurück. Ein Pass, eine Interception und die Ludwigsburger Offense musste dank Eilenberger unverrichteter Dinge wieder vom Feld. Mit 7:6 aus Kornwestheimer Sicht ging es für beide Mannschaften in die Kabine.

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 06Safety Marius Eilenberger im Lauf nach seiner Interception.

Stark meldete sich Kornwestheim zurück aus der Pause. Mit guten Läufen über die Mitte sicherten sich die Gastgeber zunächst ordentlich Raumgewinn auf dem nun heimischen Rasen im Stadion.
Doch auch Ludwigsburg hatte in der Kabine nicht geschlafen und fing kurzerhand einen Kornwestheimer Pass ab und brachte ihn in die Endzone der Kornwestheimer. Lediglich der anschließende Extrapunkt gelang nicht, und so übernahmen die Ludwigsburger erstmals die Führung.

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 08Hartes Duell in den "Trenches": Die Defensive Line bei der Arbeit.

Spät im letzten Viertel des Spiels fand Spielmacher Verduzco bei 30 Yards vor der gegnerischen Endzone Receiver Timm Geibel zum erlösenden 14:12 für die Gastgeber.
Dennoch durften die mittlerweile erbittert kämpfenden Gastgeber die Ludwigsburger während der letzten Spielminuten nicht von der Rechnung streichen. Ein weiterer guter Drive brachte die Gäste in den letzten zwei Minuten weit in Richtung Endzone Kornwestheims. Ein Field Goal hätte hier für einen erneuten Führungswechsel gesorgt.

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 01WR Timm Geibel nach dem erlösenden Touchdown zum 14:12.

Wieder war es Marius Eilenberger, der schlimmeres verhinderte. Mit seiner nunmehr dritten Interception sicherte er seiner Mannschaft das Spielgerät. Knapp über eine Minute war noch zu spielen und so beendeten die Cougars das knappe Spiel als Sieger.
Wir danken allen Fans und Freunden, die bis zum Schluss bei uns geblieben sind. Wir hatten eine harte Saison und ihr wart immer für uns da. Ihr habt das Stadion zum Kochen gebracht!

SV Kornwestheim Cougars vs Ludwigsburg Bulldogs 03082019 02Ein Gruppenfoto zum Schluss: Die Footballer und Cheerleader danken euch noch einmal ganz herzlich für eure Unterstützung!

Image-logo-cougars-white

Copyright © 1996 - 2019 - Kornwestheim Cougars
Football Abteilung des SV Salamander Kornwestheim e.V.